Das Erste Improvisierende Streichorchester (E.I.S.)

ist ein Ensemble von Musiker*innen aus Deutschland und der Schweiz mit musikalischen Wurzeln von Klassik bis Jazz. Seit 1984 erforschen sie mit unkonventionellen Spieltechniken und neuen Formen des Zusammenspiels die klanglichen Dimensionen ihres Instrumentariums. Raumbezogene Improvisations- und Spielkonzepte werden für die Bespielung von Architektur, Stadt und Landschaft erarbeitet: Klangperformances der besonderen Art.

Aktuelles

KOMMENDE WOCHE

27. - 29. Mai  Streichzüge um's Wiehengebirge: Auftakt im Tal (Vlotho, Löhne, Porta Westfalica)

 

Fr.   27.5.          18:00 Vlotho, St. Stephans Kirche 

Sa.  28:5.          19:00 Löhne-Obernbeck, Christuskirche

So.  29.5.          14:00 Porta Westfalica: Von der Wittekindsburg zur Margarethen-Klus. 
Treffpunkt für gemeinsamen Aufstieg zur Wittekindsburg: ca. 10:30 Bhf. Porta W., 11:00 Parkplatz Kaiserhof (Brückenkopf). Wir laden Musik-, Kunst-, Natur- und Wander-Begeisterte zum Mitmachen ein.
Sie sind auch eingeladen, den Refrain unseres eingängigen Songs "Frieden In der Welt" beim Ausgang aus der Kapelle und/oder beim Wandern mitzusingen. Dafür bitte gern S. Schulz kontaktieren oder einfach so mitmachen.

SilvaMusica 2011 (Neuenkirchen-Kotten;  Foto: Heinrich Vollmer)
SilvaMusica 2011 (Neuenkirchen-Kotten; Foto: Heinrich Vollmer)

 

Streichzüge um's Wiehengebirge: Termine im Sommer und Herbst
21. - 24. Juli: Berg und Tal (Schnathorst, Hüllhorst, Rödinghausen) 

01. - 04. Sept.: Vom Berg ins Tal, Finale (Preußisch Oldendorf, Bad Essen, Buer, Melle)

Programm s.u.

 

9. September 2022

Oldenburg/Old.

 

18. Dezember 2022

Hamburg-Ottensen, Friedenskonzert in der Christianskirche


Download
Streichzüge um's Wiehengebirge: Friedenskonzerte, musikalische LandArt, Performance
Auf Konzert-Wanderschaft streicht das E.I.S. um's und durch's Wiehengebirge und erforscht über drei Wochenenden im Frühling, Sommer und Herbst dessen Natur und Geschichte.
2205 17 flyer wiehen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 301.3 KB