E.I.S.
improvisation

Erstes Improvisierendes Streichorchester

das
ERSTE IMPROVISIERENDE
STREICHORCHESTER

ist ein Ensemble von MusikerInnen verschiedener Couleur aus ganz Deutschland und der Schweiz, das kontinuierlich an neuen Formen und Möglich-keiten orchestraler Streichmusik arbeitet. Dabei
erforscht die Gruppe die klanglichen Dimensionen ihres Instrumentariums, experimentiert mit unkonventionellen Spieltechniken, entwickelt und erprobt neue Formen des Zusammenspiels.

  Seit 1984 improvisieren wir mit Streichinstru-
menten und haben diverse Konzepte entwickelt, um diese Kunstform live zu präsentieren:
Ein Kammerorchester, das Noten, Dirigent und herkömmliche Sitzordnung hinter sich läßt und jede Räumlichkeit in eine Klangperformance der besonderen Art verwandelt.



Foto links: an der Elbe in Blankenese Aug 2016

          Unser August-Projekt  „E.I.S. goes Camino“  ist super gelaufen!
 News-Pfeil    jetzt gibt es erste Nachklänge und Bedankungen, hier auch Fotos

Orchestermitglieder:

mittelalterliches Gruppenbild, Oldenburg 2001

Geigen
Anke Züllich-Lisken  Bielefeld
Christiane FadigaHamburg
Claudia HeinzeHamburg
Edda HeegHannover
Hartmut KoehlerLilienthal
Katya SchröderKarlsruhe
Lutz WernickeBerlin
Peter BayreutherMelle
Regina HuiBasel
Ruth BrünsHamburg
Susanne SchulzVlotho
Bratschen
Ulrike HorwayHamburg

Celli
Corinna EikmeierHannover
Fredi AlbertiBruchsal
Krischa WeberHamburg
Monika Herrmann  Hannover
Sabine v. WerraWinterthur 
Wilfried HesseWinterthur
Willem SchulzMelle
Kontrabässe
Thomas NieseHamburg
Andreas MüllerOsnabrück

Wir sind oft offen für noch weitere MusikerInnen,
momentan wären besonders Bratschen und Bässe interessant....

mehr E.I.S. bei:  myspace.com/freestrings


Portal
Erstes Improvisierendes Streichorchester